Schlafzimmer Wandfarben von Sto 

für einen guten und gesunden Schlaf

Ein Schlafzimmer ist unser Ruhe- und Erholungsraum und stellt hohe Anforderungen an das Wohlbefinden. Unser Körper produziert im Schlaf viel Feuchtigkeit. Als optimale Wandfarben für das Schlafzimmer sorgen gesundheitlich unbedenkliche Produkte für ein gesundes Raumklima.Die natürlichen Silikatfarben von Sto regeln die Luftfeuchtigkeit im Raum selbst, wirken auf natürliche Weise desinfizierend und sorgen für ein angenehmes Wohnraumklima und vor allem auch einen natürlichen und langfristigen Schutz vor Schimmel. Die ökologischen Wandfarben sind weichmacher, konservierungs- und lösemittelfrei und besonders auch für Allergiker geeignet. Lesen Sie mehr darüber in der Broschüre über die Silikatprodukte von Sto. Die atmungsaktiven Dispersionsfarben von Sto verfügen über eine hohe Deckkraft und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhätnis und sind ebenfalls auf Schadstoffe und TÜV-geprüft, emmisionsarm, lösungsmittel -und weichmacherfrei.  

Farbgestaltung im Schlafzimmer: 

Wandfarben und ihre Wirkung:

Das Schlafzimmer ist ein Ort der Erholung und Entspannung, ein persönlicher Rückzugsort, der eine Atmosphäre der Ruhe und Geborgenheit schaffen sollte. Die Farbgestaltung der Schlafzimmerwände spielt eine entscheidende Rolle dabei, eine harmonische Umgebung zu schaffen, die zum Ausruhen und Entspannen einlädt.  


1. Grau, Beige und Weißtöne

Grau-, Beige und Weißtöne sind zeitlose Klassiker unter den Wandfarben. Diese Nichtfarben sind neutral und zurückhaltend und wirken wunderbar elegant. Immer wieder kann das Schlafzimmer durch neue Farben bei der Bettwäsche und vielen Mustern bei Kissen und Decken einen neuen Look bekommen. Ein neuer Trend ist die Farbe Greige - ein Mix aus Grau und Beigetönen. Die Farbe wirkt zeitlos, warm, gemütlich und einladend und ist die perfekte Basis für jeden Wohnstil. 

2. Beruhigende Blautöne:

Blau ist seit langem eine beliebte Wahl für Schlafzimmerwände, und das aus gutem Grund. Diese Farbe strahlt Ruhe aus und kann dabei helfen, den Stress des Tages abzubauen. Natürliche Blautöne erinnern uns an den Himmel und das Meer und schaffen eine beruhigende und erfrischende Atmosphäre. Blau lässt sich sehr gut mit weißen und beigen Elementen kombinieren. 

3. Natürliche Grüntöne:

Grün ist eine Farbe, die mit Naturverbundenheit und Harmonie verbunden ist. Im Schlafzimmer vermitteln Grüntöne ein Gefühl von Frische und Vitalität, während sie gleichzeitig entspannend wirken. Die aktuellen Trends zeigen eine Vorliebe für sanfte Grüntöne wie Salbeigrün oder Olivgrün, die ein beruhigende und natürliche  Atmosphäre schaffen.

4. Warme Erdtöne:

Erdtöne wie Beige, Taupe und Sand sind zeitlose Optionen für Schlafzimmerwände. Diese warmen Farben erden, wirken natürlich und froh, strahlen Gemütlichkeit aus und schaffen eine einladende Atmosphäre. 

5. Zarte Pastellfarben:

Pastellfarben wie Rosa, Flieder oder Pfirsich sind eine wunderbare Wahl für ein fröhliches und beruhigendes Schlafzimmerambiente. Diese sanften Farbtöne verleihen dem Raum eine weiche und einladende Ausstrahlung, die perfekt für eine entspannte Atmosphäre ist. Pastellfarben können kreativ miteinander kombiniert werden, um eine einzigartige Ästhetik zu schaffen.

5. Dunkle Akzente für Dramatik:

Für diejenigen, die mutiger sind, bieten dunkle Farbtöne wie Navyblau, Dunkelgrau, Schwarz oder Tiefviolett eine Möglichkeit, Dramatik und Eleganz in das Schlafzimmer zu bringen. Diese Farben sind gewagt, aber elegant und geheimnisvoll. Am besten wird hier nur eine Wand als Akzent in der dunklen Farbe gestrichen. 


Nehmen Sie sich Zeit, um verschiedene Farboptionen zu erkunden und experimentieren Sie mit verschiedenen Kombinationen, um den perfekten Look für Ihr persönliches Schlafzimmerparadies zu finden.